Zeigt alle 2 Ergebnisse

Seitenleiste öffnen

HL Always Active Perfect Time – Anti Wrinkle Eye Cream

89,95

Enthält 19% MwSt.
Inhalt: (599,67 / 100 ml)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

HL Always Active Be First – Anti-Age Eye Cream

65,95

Enthält 19% MwSt.
Inhalt: (219,83 / 100 ml)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Augenpflege für Herren

Für eine strahlende und gepflegte Augenpartie bei Herren

Auch bei Männern kommt es vor, dass Schatten unter den Augen, geschwollene Augen oder auch Reizungen und Rötungen unter den Augen auftreten. In diesem Fall kann eine wirkstoffreiche Augenpflege für Herren Abhilfe schaffen. Wichtig: Achten Sie darauf, welche Hautbedürfnisse Ihre Augenpartie hat und wählen Sie dafür die richtige Augenpflege aus.

Warum sollten Männer eine Augenpflege benutzen?

Auch bei Männern ist die Haut um die Augenpartie sehr dünn und benötigt eine speziell darauf ausgerichtete Augenpflege. In erster Linie soll dabei die empfindsame Haut mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt werden. Die Haut um die Augen kann so wieder straffer, Mimikfältchen können kaschiert und Augenringe gemindert werden. Auch der Alterungsaspekt ist bei Männern in der heutigen Zeit kein unwichtiges Thema mehr. Mit einer regelmäßigen und wirkstoffreichen Augenpflege kann die Altersvorsorge der Haut unterstützt und Alterserscheinungen positiv beeinflusst werden.

Ab wann sollten Männer mit der Augenpflege beginnen?

Im Gegensatz zu Frauen, bei denen es ratsam ist, bereits mit 25 eine Augenpflege in deren Beauty-Routine zu integrieren, ist es bei Herren empfehlenswert, ab dem 30. Lebensjahr mit einer regelmäßigen Augenpflege zu beginnen. Grund dafür ist das stabilere Bindegewebe der männlichen Haut, die dank dieser Eigenschaft erst später mit der Faltenbildung beginnt. Allerdings bekommen Männer zwar erst später Falten, durch ein weniger vorhandenes Unterhautfettgewebe sind diese gleich tiefer und einschneidender.

Gesichtscreme als Augenpflege benutzen

Um es einfach zu halten, könnte man sicher meinen, dass die Gesichtscreme sicher auch gut für die Haut um die Augenpartie geeignet ist. Das ist leider nur bedingt richtig, denn: Mit der richtigen Augenpflege kann deutlich gezielter auf die Bedürfnisse der dünnen Haut eingegangen werden. Die Augenpflege ist im Vergleich zur Tagescreme besonders mild und schonend für die empfindsame Haut. Ihre Textur ist leicht, verteilt sich dadurch schnell und zieht unmittelbar ein. Besondere Wirkstoffe, wie hautschützende Antioxidantien und Mineralien unterstützen die Haut um die Augen länger straff und schön gepflegt zu bleiben. Um Augenschwellungen zu reduzieren, haben Augencremes oft eine kühlende Wirkung inne.

Welche Inhaltsstoffe bei einer Augenpflege für Herren?

Für den Feuchtigkeits-Kick wird in vielen Augencremes Rosenöl, Aloe Vera und Urea als helfender Wirkstoff verwendet. Aber auch Vitamine wie E, C und B3 versorgen die Augenpartei mit wertvollen Nährstoffen, wodurch der körpereigene Stoffwechselvorgang optimiert werden kann. Um Falten vorzubeugen, greifen Hersteller von hochwertigen Pflegeprodukten zu Hyaluronsäure, Q10 oder Koffein.

Wir empfehlen für eine effektive Verbesserung des Hautbildes der Augenpartie bei Herren unsere HL Always Active Be First – Anti-Age Eye Cream. Sie kann dank ihrer Wirkstoffe Falten und Schwellungen rund um die Augenpartie reduzieren. Mit leichten Klopfbewegungen zieht die Augencreme schnell ein und fühlt sich leicht an.


Wie trägt Mann die Augenpflege richtig auf?

Auf das gereinigte Gesicht vor dem Schlafen gehen

Für ein effektives Ergebnis und eine strahlende Augenpartie, ist es ratsam, dass Herren Ihre Augenpflege auf das gereinigte Gesicht vor dem Schlafengehen auftragen. In der Nacht regeneriert sich unsere Haut und kann dabei auf die helfenden Wirkstoffe eine Augenpflege hoffen. Natürlich kann eine Augenpflege für Herren auch zweimal täglich aufgetragen werden – morgens und abends.

Bevor Sie die Augencreme auf die Augenpartie auftragen, reinigen Sie ihr Gesicht gründlich mit einer Gesichtsreinigung für Herren. Nutzen Sie im Anschluss ihre Tagescreme und sparen Sie dabei die Augenpartie aus. Nun folgt die Augenpflege, die Sie mit einer erbsengroßen Menge um die Augen verteilen. Wichtig: Bitte die Creme nicht verreiben, sondern mit der Fingerkuppe des Ringfingers sanft einklopfen.